Bundesstiftung Frühe Hilfen

Netzwerktreffen Frühe Hilfen am 16. November in Oranienburg

"Kinder psychisch kranker Eltern" - so lautet das Thema des Netzwerktreffen Frühe Hilfe. Wie können Fachkräfte diese Familien gut unterstützen? Welche weiteren professionellen Unterstützungsangebote gibt es in unserer Region? Wir laden herzlich zu dieser Fachdiskussion am 16. November 2022 nach Oranienburg ein.

Die Frühen Hilfen in den Zeiten der Pandemie – Aktuelle Studie aus Oberhavel

Die Covid-19-Pandemie hat auch die Fachkräfte in den Frühen Hilfen vor große Herausforderungen gestellt. Um die Angebote für Familien mit kleinen Kindern aufrecht zu erhalten, mussten und müssen sie vielfach improvisieren, ungewohnte Wege beschreiten und neue fachliche Ansätze erarbeiten. Die Leistungen der Fachkräfte in Oberhavel werden mit dieser durch die PuR gGmbH durchgeführten Studie als Momentaufnahme sichtbar gemacht.

Neuer Termin: Fortbildung in den Frühen Hilfen

Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen mussten wir das ursprünglich für den 23. November 2020 zu "Kollegialer Beratung" geplante Seminar verschieben. Nun findet es am 22. Februar 2021 als Onlineveranstaltung statt. Bei Fragen oder Beratungsbedarf melden Sie sich gerne beim Regionalkoordinator des Fachkräftenetzwerks Frühe Hilfen OHV Süd Herrn Zarft.

Abgesagt: Fortbildung in den Frühen Hilfen

Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen müssen wir das ursprünglich für den 23. November 2020 zu "Kollegialer Beratung" geplante Seminar absagen. Ein alternativer Termin in 2021 wird rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Fragen oder Beratungsbedarf melden Sie sich gerne beim Regionalkoordinator des Fachkräftenetzwerks Frühe Hilfen OHV Süd Herrn Zarft.

Nach oben