Die PuR gGmbH bietet spannende berufliche Perspektiven in verschiedenen sozialen Tätigkeitsbereichen in der Stadt Hennigsdorf und im südlichen Landkreis Oberhavel. Dabei schätzen wir eigenverantwortliches Arbeiten und fördern die fachliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungen.

Die gemeinnützige PuR GmbH sucht ab dem 15. September 2022 eine*n Regionalkoordinator*in für das Netzwerk Frühe Hilfen sowie für die Koordination unseres ehrenamtlichen Besuchsdienstes „mitmenschen“ in Hennigsdorf (m/w/d) mit jeweils 50% Stellenanteil. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39,5 Wochenstunden (ab 01.01.2023 39 Wochenstunden), welche ggf. als 2 Teilzeitstellen besetzt werden kann.

Arbeitsort: PuR Hennigsdorfer Kommunikationszentrum, Friedhofstr. 3 in 16761 Hennigsdorf

Ihr Aufgabenspektrum:

Bereich Frühe Hilfen:

  • Koordination des Fachkräftenetzwerkes Frühe Hilfen im südlichen Landkreis Oberhavel
  • Netzwerkausbau und –pflege, Gewinnung neuer Netzwerkmitglieder, Ansprache der bisherigen Mitglieder und Vernetzung untereinander; bilaterale Fachtreffen mit Netzwerkpartnern v.a. der Kommunen etc.
  • Formulierung und Kommunikation relevanter Themen in Fachgesprächen, als Referent*in, in Veranstaltungen und Publikationen (Newsletter etc.)
  • Veranstaltungsorganisation: Organisation und Durchführung verschiedener thematischer Netzwerktreffen, Vorträge und Seminare
  • Vermittlung von Anfragen von Fachkräften sowie hilfesuchenden Eltern an die relevanten Netzwerkpartner*innen und Fachstellen
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit: Entwicklung und Verbreitung von Info- und Werbematerialien, regelmäßige Newsletter, Aufbau und Pflege der Online-Datenbank www.netzwerk-oberhavel.de; Zusammenarbeit mit Vertreter*innen der Presse
  • Abrechnung und Evaluation

Bereich „mitmenschen“:

  • Umsetzung eines niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangebot nach § 45 SGB XI, Beratung und Betreuung von Senior*innen und ihren Angehörigen
  • Akquise, Betreuung sowie Koordination und fachliche Anleitung der ehrenamtlichen Helfer*innen, monatliche Ehrenamtstreffen sowie Organisation und Durchführung von Fortbildungen
  • Fachliche und alltagspraktische Unterstützung der Betreuungstandems durch gemeinsame Termine in der Häuslichkeit: u.a. Bedarfsgespräche oder Moderation bei Konflikten etc.
  • Aufbau und Koordination einer monatlichen Betreuungsgruppe für Senior*innen: Anleitung der ehrenamtlichen Helfer*innen, Organisation und Unterstützung bei der Durchführung
  • Organisation verschiedener Veranstaltungen für Senior*innen, ihre Familien und ehrenamtliche Helfer*innen
  • Netzwerkarbeit und Kooperation u.a. mit der Alzheimer Gesellschaft Brandenburg, der FAPIQ, Pflegenetzwerk Hennigsdorf sowie mit regionalen Pflege-, Beratungs- und Seniorenorganisationen
  • Gremien- und Netzwerkarbeit, Öffentlichkeitsarbeit
  • Erarbeitung und Umsetzung neuer Konzepte
  • Teamleitung/Anleitung der Seniorenlotsen für Hennigsdorf und Hohen Neuendorf
  • Abrechnung und Evaluation

Ihr Profil:

  • Für die Vollzeitstelle bzw. die Teilzeitstelle für den Bereich „mitmenschen“ benötigen Sie ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik und/oder einen Abschluss als examinierte Pflegefachkraft. Für die Teilzeitstelle im Bereich Frühe Hilfen benötigen Sie ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik oder eine andere vergleichbare Qualifikation.
  • Sie arbeiten strukturiert und verfügen über Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen und ein hohes Maß an Sozialkompetenz.
  • Idealerweise besitzen Sie berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Pflegebedarf und/oder Demenz sowie pflegenden Angehörigen.
  • Erfahrungen in der Beratung sowie der Netzwerkarbeit sind wünschenswert.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen und sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende Arbeitsstelle mit viel Gestaltungsmöglichkeiten und Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen
  • bei einem wachsenden und regional gut verankerten, gemeinnützigen Unternehmen mit S-Bahn-Anschluss
  • eine positive, teamorientierte Unternehmenskultur mit sozialen Werten und Zielen
  • eine angemessene Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation nach TVöD VKA
  • Förderung der Mitarbeitenden in ihrer beruflichen und fachlichen Weiterentwicklung

Bewerbungen senden Sie bis zum 10.10.2022 bitte an:
gemeinnützige PuR GmbH, Geschäftsführerin Frau Koegst
Fabrikstr.10, 16761 Hennigsdorf oder per E-Mail an: akoegst@purggmbh.de

Die gemeinnützige PuR GmbH sucht für das im Aufbau befindliche Kriseninterventionsteam an Schule (KIT) in Oberhavel

  • eine (sozial-)pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Aufbau und die aktive Arbeit im insgesamt dreiköpfigen Krisenteam
  • Qualifikationen: Dipl. Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik oder B.A. Soziale Arbeit, B.A. Kindheitspädagogik bzw. Hochschulabschluss im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung in der Kindheit, Dipl./B.A./M.A. Psychologie bzw. vergleichbare Studiengänge im Bereich des Sozialwesens und der flankierenden Geisteswissenschaften
  • Arbeitszeit: Vollzeit befristet bis zum 31.07.2023
  • Standort: Hennigsdorf mit Reisetätigkeit im gesamten Landkreis Oberhavel

Ihr neues Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen…

Als Kolleg*in im Kriseninterventionsteam an Schule unterstützen Sie Schulgemeinschaften (Fachkräfte, Schulkollegium, Schüler*innen) im akuten Krisengeschehen direkt vor Ort am Schulstandort. Ergänzend dazu entwickeln Sie Präventionsangebote und führen diese durch und/oder vermitteln externe Träger und Angebote. Sie begleiten gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen den gesamten Präventions- und Interventionsprozess.

Darüber hinaus…

  • Sie bauen und erhalten Netzwerke und Kooperationen rund um Prävention und Krisenintervention an Schule im Landkreis
  • Sie wirken in Fachgremien
  • Sie unterstützen, beraten und begleiten Schulen bei der Verwirklichung eigener Ideen
  • Sie dokumentieren und evaluieren Ihre Arbeit fortlaufend entsprechend unserer Qualitätsstandards

Sie bringen mit…

  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Motivation zur Reflexion und Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen sowie Bereitschaft zur sorgfältigen Dokumentation der Arbeit
  • Spaß und Erfahrung in der Konzeption und eigenständigen Durchführung von Angeboten sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation
  • hohes persönliches Engagement und Kreativität
  • Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • idealerweise Erfahrungen im Bereich Krisenintervention und Prävention
  • Führerschein Klasse B

Das bieten wir…

  • einen neuen spannenden, abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräumen für eigene Ideen
  • interne und externe Fortbildungsmaßnahmen
  • regelmäßiger Fachaustausch im Team
  • Supervision und Praxisberatung
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Träger und Team mit flachen Hierarchien
  • Handlungssicherheit durch das einrichtungsinterne Qualitätsmanagement
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vergütung entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzung nach dem TVöD (S 11 b TVöD VKA)

Bauen Sie mit uns dieses neue Angebot auf! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (schriftlich oder elektronisch) an die:

gemeinnützige PuR GmbH
z.H. Frau Koegst
Fabrikstr.10
16761 Hennigsdorf

oder an akoegst@purggmbh.de

Die gemeinnützige PuR GmbH sucht zur Verstärkung ihrer Arbeit im Seniorenbereich ab sofort Fachkräfte für die Förderung von Maßnahmen kommunaler Pflegepolitik in Hennigsdorf (m/w/d).

Es handelt sich um eine zunächst auf ein Jahr befristete Vollzeitstelle mit 39,5 Wochenstunden.

Arbeitsort: PuR Hennigsdorfer Kommunikationszentrum, Friedhofstr. 3 in 16761 Hennigsdorf

Ihr Aufgabenspektrum: 

  • Aktive Vernetzung aller Akteure im Bereich Pflege, Aufbau eines Pflegenetzwerkes in Hohen Neuendorf und die Umsetzung eines niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangeboten nach § 45 SGB XI
  • Aufbau eines niedrigschwelligen und bei Bedarf aufsuchenden Beratungsangebotes für Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen, Beratung zu Pflege- und Betreuungsthemen, Weitervermittlung in bestehende Angebote, Unterstützung bei Antragsstellung etc.
  • Organisation von Veranstaltungen für Pflegebedürftige, pflegende Angehörige sowie für Menschen im unmittelbaren Umfeld von Pflege
  • Initiierung zielgruppenspezifischer Projekte zur Aktivierung und Anregung ehrenamtlichen Engagements im Seniorenbereich, Aufbau eines ehrenamtlichen Besuchsdienstes, Gewinnung neuer Teilnehmender, fachliche Anleitung der ehrenamtlichen Helfer*innen
  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Tätigkeitsfeldern der PuR
  • Pflege bestehender- und Aufbau neuer Kooperationsbeziehungen zu lokalen und regionalen Partnern
  • Gremien- und Netzwerkarbeit, Öffentlichkeitsarbeit
  • Wahrnehmung aller internen und externen verwaltungstechnisch erforderlichen Aufgaben zur Umsetzung der Angebote

Ihr Profil:

  • Für Ihre neue Aufgabe bringen Sie ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik mit bzw. Sie verfügen über einen Abschluss als examinierte Pflegefachkraft oder besitzen eine andere vergleichbare Qualifikation.
  • Sie arbeiten strukturiert und verfügen über Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen und ein hohes Maß an Sozialkompetenz.
  • Idealerweise besitzen Sie berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Pflegebedarf und/oder Demenz sowie pflegenden Angehörigen.
  • Erfahrungen in der Seniorenarbeit, in der Beratung sowie in der Netzwerkarbeit sind wünschenswert.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen und sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende Arbeitsstelle mit viel Gestaltungsmöglichkeiten und Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen
  • bei einem wachsenden und regional gut verankerten, gemeinnützigen Unternehmen mit S-Bahn-Anschluss
  • eine positive, teamorientierte Unternehmenskultur mit sozialen Werten & Zielen
  • eine angemessene Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation nach TVöD VKA
  • Förderung der Mitarbeitenden in ihrer beruflichen und fachlichen Weiterentwicklung

Ihre Bewerbungen senden Sie bitte an:

gemeinnützige PuR GmbH
Geschäftsführerin Frau Koegst
Fabrikstr.10
16761 Hennigsdorf

oder per E-Mail: akoegst@purggmbh.de

Sie können die Arbeitsbereiche der PuR gGmbH im Rahmen eines Praktikums kennenlernen. Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Koegst unter: 03302 499800

Bewerbungen senden Sie bitte an:
gemeinnützige PuR GmbH, Geschäftsführerin Frau Koegst
Fabrikstr.10, 16761 Hennigsdorf oder per E-Mail an: akoegst@purggmbh.de

Schriftgröße