20. Integrationssportfest 15.05.2019

itsf-17

Am Mittwoch, 15. Mai 2019, laden wir zum 20. Integrationssportfest recht herzlich ein.

Das Integrationssportfest wird seit zwei Jahrzehnten in Hennigsdorf durchgeführt. Schirmherrn ist der Landrat des Landkreises Oberhavel. Weitere kommunale Verantwortungsträger werden als Gäste eingeladen.
Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene mit und ohne Handicap sollen sich bei sportlichen Wettkämpfen begegnen können, gemeinsam Spaß haben und sportliche Erfolge erringen. Wir laden dazu Schulen und andere Einrichtungen aus dem gesamten Landkreis ein. Ehrengast ist eine bekannte Behindertensportlerin / ein bekannter Behindertensportler, die oder der zusätzlich zur Motivation alljährlich beiträgt.
Angeboten wird ein klassischer Leichtathletik-Dreikampf: 75-Meter-Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen. Die Kinder bis 11 Jahre absolvieren an Stelle des Kugelstoßens ein Medizinballschocken. Für die behinderten TeilnehmerInnen werden die Disziplinen modifiziert. Alle Teilnehmenden erhalten eine Urkunde und eine Erinnerungsplakette aus Ton. Die Sieger im Leichtathletik-Dreikampf  werden mit Pokalen, Medaillen und Urkunden ausgezeichnet.
Wir organisieren ein kurzweiliges kulturelles Begleitprogramm und bieten einen spannenden Mannschaftswettbewerb an.
Das Projekt hat einen hohen Stellenwert. Es ist ein Höhepunkt im „Sportkalender“ des Landkreises und es leistet einen konkreten Beitrag zur Akzeptanz und zur Integration von Menschen mit Behinderung.

Veranstaltungsstätte: Berliner Str. 78 | 16761 Hennigsdorf | Sportgelände Eduard-Maurer Oberstufenzentrum

sportplatz-luft

Alle wichtigen Dateien zum Download:

Steffen Leber Leiter Kinder- und Jugendprojekte
Tel.:   03302 499 80-354
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Logo-LK-OHV-allg

www.oberhavel.de