Christoph Zarft

Über Christoph Zarft

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Christoph Zarft, 129 Blog Beiträge geschrieben.

Förderung von Maßnahmen kommunaler Pflegepolitik – Fachkräfte gesucht

Der Ausbau alltagsunterstützender Angebote und die Förderung nachbarschaftlicher Hilfestrukturen - zur Stärkung ihrer Seniorenarbeit und der Unterstützung pflegebedürftiger Menschen und deren Angehörige sucht die PuR Sozialarbeiter*innen und/oder examinierte Pflegefachkräfte.

Nachbarschaftstreff der PuR – Jetzt auch in Oranienburg!

Am 26. November 2021 eröffnet die PuR ihren neuen Nachbarschaftstreff im Oranienburger Ortsteil Lehnitz. Mit den Räumen im Mühlenbecker Weg 9H haben die Nachbar*innen aus dem Quartier einen neuen Anlaufpunkt für Begegnung und gemeinsame Aktivitäten. Der Lehnitzer Treff wird gefördert durch die Stadt Oranienburg und den Landkreis Oberhavel.

Die Frühen Hilfen in den Zeiten der Pandemie – Aktuelle Studie aus Oberhavel

Die Covid-19-Pandemie hat auch die Fachkräfte in den Frühen Hilfen vor große Herausforderungen gestellt. Um die Angebote für Familien mit kleinen Kindern aufrecht zu erhalten, mussten und müssen sie vielfach improvisieren, ungewohnte Wege beschreiten und neue fachliche Ansätze erarbeiten. Die Leistungen der Fachkräfte in Oberhavel werden mit dieser durch die PuR gGmbH durchgeführten Studie als Momentaufnahme sichtbar gemacht.

Corona-Impfung: Mobile Impfteams im Landkreis Oberhavel unterwegs

Sie haben noch nicht geschafft, sich gegen Corona impfen zu lassen? Jetzt haben Sie die Chance, sich ganz unkompliziert durch das Mobile Impfteam des Landkreises Oberhavel immunisieren zu lassen: zum Beispiel am 2.10. im "Hort der großen Biber" in Nieder Neuendorf, am 5.10. im PuR-Nachbarschaftstreff Stolpe-Süd oder am 9.10. in der Sporthalle der Grundschule Nord in Hennigsdorf.

So schön war das Sommerfest Grenzenlos von PuR und HWB!

Am vergangenen Freitag feierten fast 500 Besucher*innen im Hennigsdorfer Albert-Schweitzer-Quartier den Sommerausklang. Trotz kühler Temperaturen sorgten Bühnenprogramm, Musik sowie diverse Sport- und Kreativangebote für gute Stimmung. Gerade viele Familien mit Kindern nutzten die Gelegenheit, den neuen Kiez und ihre Nachbarn kennenzulernen.

Nach oben