Hilfe

Was ist Teilhabe? Ein Infoabend mit der EUTB

Das Hennigsdorfer Aktionsbündnis Lebendiger Teilhabe (H.A.L.T.) setzt sich für selbstbestimmtes Leben und uneingeschränkte Teilhabe ein. Gemeinsam mit der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) werden in der Info-Veranstaltung am 1. September in Hennigsdorf die wichtigsten Fragen rund um das Bundesteilhabegesetz sowie Unterstützungsmöglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben diskutiert.

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine – die PuR hilft

Die ersten Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind in Hennigsdorf angekommen; sie sind nun vorerst in Sicherheit. Gemeinsam mit vielen anderen Akteur*innen engagieren sich auch die PuR-Mitarbeiter*innen mit ihren sozialen Angeboten für die Versorgung und soziale Einbindung der Familien. Damit das gut gelingen kann, sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Große Hilfsbereitschaft für die Menschen in und aus der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine und die damit verbundene humanitäre Katastrophe dauern an. Tausende Menschen flüchten, viele andere harren in den Kriegsgebieten aus. Sie alle benötigen unsere Unterstützung. Und viele Menschen in Oberhavel möchten helfen! Bei folgenden Anlaufstellen können Sie sich über Hilfsmöglichkeiten informieren und Hilfsgüter sowie Geld spenden.

Corona-Impfung in Hennigsdorf – keine Anmeldung nötig

Sie haben noch nicht geschafft, sich gegen Corona impfen zu lassen? Jetzt haben Sie die Chance, sich ganz unkompliziert durch das Mobile Impfteam des Landkreises Oberhavel immunisieren zu lassen: zum Beispiel am 9. Februar im PuR-Nachbarschaftstreff Hennigsdorf Nord oder am 1. März im Hennigsdorfer Bürgerhaus "Alte Feuerwache".

Mobile Jugendarbeit in Hennigsdorf stellt sich neu auf!

Das Team der Mobilen Jugendarbeit in Hennigsdorf ist komplett. Mit diversen Kontakt- und Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche sind die neuerdings vier Kolleg*innen in Zweierteams in der Stadt unterwegs. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Stadträumen Hennigsdorf-Nord und dem Albert-Schweitzer-Quartier, für die von Fachexpert*innen ein besonderer Bedarf festgestellt wurde.

Nach oben