Hennigsdorf

Soziale Arbeit an Grundschulen – Die PuR sucht ein*e Sozialpädagog*in

Sie sind Sozialpädagog*in und arbeiten gerne mit Kindern? Seit 2014 setzt die PuR die Soziale Arbeit an Hennigsdorfer Grundschulen um. Werden Sie Teil des erfahrenen Teams und tragen Sie maßgeblich zu einem positiven und unterstützenden Lern- und Gestaltungsumfeld für Grundschüler*innen und ihre Familien bei.

Summer School der PuR erfolgreich durchgeführt

Am letzten Freitag ging die Summer School der PuR zu Ende. 20 Grundschüler*innen nutzten das zweiwöchige Ferienangebot und holten mit fachkundiger Unterstützung Unterrichtsstoff nach, der während der "Coronapause" verloren gegangen war. Dazu gab es ein fröhliches Begleitprogramm, bei dem der Spaß auch nicht zu kurz kam.

Medienworkshop für Kinder und Jugendliche in Hennigsdorf

Die PuR organisiert auch in diesem Jahr wieder verschiedene Ferienangebote für Hennigsdorfer Kinder und Jugendliche. Dazu gehört auch ein Medienworkshop, der in der Zeit vom 8. Juli bis zum 7. August jeweils mittwochs bis freitags im PuR-Nachbarschaftstreff im Albert-Schweitzer-Quartier angeboten wird.

ZIDEKA+

ZIDEKA+ ist ein Sommerferienfreizeitangebot, in dem Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren sportlich, akrobatisch, kreativ sowie musisch aktiv werden können. Das Projekt findet in den Sommerferien für jeweils 2x2 Wochen statt.

Hennigsdorfer Nachbarschaftstreffs wieder geöffnet

Die PuR öffnet ab sofort ihre 5 Hennigsdorfer Nachbarschaftstreffs! Nach der "Coronapause" bieten die Treffs nun wieder viele Gelegenheiten für Begegnung, Gespräch und nachbarschaftliche Unterstützung. Natürlich gilt bis auf weiteres ein Hygienekonzept mit Abstandsregelung etc., so dass Gruppenangebote derzeit nur eingeschränkt stattfinden können. Die Mitarbeitenden geben Ihnen gerne Auskunft - rufen Sie an oder kommen Sie einfach vorbei!

Mit Termin und Mundschutz – Besuche in der PuR sind wieder möglich!

Die Mitarbeiter*innen der PuR sind wieder persönlich für Sie da. Ab dem 2. Juni 2020 können Sie uns wieder in den PuR-Standorten besuchen. Doch wegen der Corona-Maßnahmen gilt: Besuche sind nur mit telefonischer Anmeldung möglich. Und ein Mundschutz in unseren Räumlichkeiten ist Pflicht.