Kleiderkammer: Welche Kleiderspenden werden momentan gebraucht?

Aufgrund begrenzter Lagerkapazitäten können wir nicht alle Kleiderspenden annehmen. Auf der anderen Seite sind bestimmte Artikel und Kleidergrößen stark nachgefragt. Damit Sie bedürftigen Menschen mit Ihrer guten Kleidung gezielt helfen können, finden Sie hier eine Übersicht über die momentan besonders benötigten Kleidungsstücke.

Kleiderkammer: Begrenzte Kapazitäten für die Spendenannahme

Herzlichen Dank für Ihre vielen guten Kleiderspenden aus den vergangenen Tagen. Doch nun sind unsere Lagerkapazitäten fast ausgeschöpft. Deshalb können wir zur Zeit nicht jedes Kleidungsstück annehmen. Lesen Sie hier, welche Kleidung gerade bei uns gebraucht wird.

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine – die PuR hilft

Die ersten Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind in Hennigsdorf angekommen; sie sind nun vorerst in Sicherheit. Gemeinsam mit vielen anderen Akteur*innen engagieren sich auch die PuR-Mitarbeiter*innen mit ihren sozialen Angeboten für die Versorgung und soziale Einbindung der Familien. Damit das gut gelingen kann, sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Große Hilfsbereitschaft für die Menschen in und aus der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine und die damit verbundene humanitäre Katastrophe dauern an. Tausende Menschen flüchten, viele andere harren in den Kriegsgebieten aus. Sie alle benötigen unsere Unterstützung. Und viele Menschen in Oberhavel möchten helfen! Bei folgenden Anlaufstellen können Sie sich über Hilfsmöglichkeiten informieren und Hilfsgüter sowie Geld spenden.

Umgang mit demenziell erkrankten Menschen – Schulung für pflegende Angehörige und Interessierte

Die Betreuung eines an Demenz erkrankten Menschen ist für Familie und Freunde oft sehr herausfordernd. Gerade kleine Alltagsthemen können häufig zu Schwierigkeiten im Miteinander führen. Am 3. September 2021 startet die Angehörigenschulung "Hilfe zum Helfen" im PuR-Nachbarschaftstreff im Albert-Schweitzer-Quartier. Darin vermitteln verschiedene Fachleute ein besseres Verständnis der Erkrankung, geben praxistaugliche Tipps zum Umgang und geben den Teilnehmenden genügend Raum für Fragen und den Austausch eigener Erfahrungen.

Hennigsdorfer Unternehmen spendet für die soziale Arbeit der PuR gGmbH

Die Hennigsdorfer BELANO Medical AG unterstützt die Arbeit der PuR mit einer großzügigen Spende über 1.000 Euro. Das Geld kommt der Arbeit des ehrenamtlichen Besuchsdienstes „mitmenschen“ der PuR zugute. Wir sagen DANKE und freuen uns über die zusätzliche Unterstützung unserer Arbeit mit betreuungsbedürftigen Menschen und ihren Angehörigen in Hennigsdorf.

Nach oben