Allgemein

Krisenintervention an Schulen – Neues Team in Oberhavel

Unter dem Dach der Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel hat das Kriseninterventionsteam (KIT) seine Arbeit aufgenommen. Seit Anfang Mai baut das Team die inhaltlichen und strukturellen Grundlagen auf, um Schulen in Oberhavel in außergewöhnlichen Belastungssituationen unterstützen zu können. Nach der Aufbauphase begleitet das KIT Schulleitungen, pädagogische Teams und Schulgemeinschaften bei der Entwicklung passender Strategien zum Umgang mit krisenhaften Ereignissen und bietet bedarfsorientierte Unterstützung bei deren Bewältigung sowie bei der Umsetzung von Präventionsangeboten.

Seniorenlotse – Zusätzliches Beratungsangebot in Hohen Neuendorf

Die Seniorenlotsin berät pflegebedürftige Menschen und ihre pflegenden Angehörigen in der Stadt Hohen Neuendorf zu Pflegethemen sowie zu regionalen Unterstützungs- und Entlastungsangeboten. Zusätzlich zu den regelmäßigen Beratungsterminen im Rathaus und im Seniorenclub ist sie mit ihrem Beratungsangebot ab Mai 2022 jeden 1. Freitag auch am Standort der Volkssolidarität in Bergfelde vor Ort.

Suchtpräventives Oberhavel – Veranstaltung der Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel

Suchtprävention in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Oberhavel – die Fachstelle Konsumkompetenz lädt am 16. Mai 2022 alle interessierten Fachkräfte zur Auftaktveranstaltung nach Oranienburg ein! Wie ist die aktuelle Suchtgefährdung Heranwachsender im Landkreis Oberhavel? Welche Akteur*innen sind hier im Bereich der Suchtprävention aktiv? Und wie kann suchtpräventive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen konkret aussehen? Diese und weitere Fragen möchten wir gemeinsam diskutieren.

Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel geht online!

Die neue Webseite der Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel ist online! Neben Informationen zur Fachstelle finden Sie unter www.konsumkompetenz-ohv.de eine Wissenssammlung rund um Sucht und Prävention sowie den Atlas SUCHT Oberhavel mit den relevanten Institutionen und Ansprechpartner*innen in unserer Region.

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine – die PuR hilft

Die ersten Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind in Hennigsdorf angekommen; sie sind nun vorerst in Sicherheit. Gemeinsam mit vielen anderen Akteur*innen engagieren sich auch die PuR-Mitarbeiter*innen mit ihren sozialen Angeboten für die Versorgung und soziale Einbindung der Familien. Damit das gut gelingen kann, sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Große Hilfsbereitschaft für die Menschen in und aus der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine und die damit verbundene humanitäre Katastrophe dauern an. Tausende Menschen flüchten, viele andere harren in den Kriegsgebieten aus. Sie alle benötigen unsere Unterstützung. Und viele Menschen in Oberhavel möchten helfen! Bei folgenden Anlaufstellen können Sie sich über Hilfsmöglichkeiten informieren und Hilfsgüter sowie Geld spenden.

Nach oben