Integrationsmanagement im Albert-Schweitzer-Quartier

Wir sind in unseren Büroräumen wieder persönlich für Sie da – aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen (Covid 19) zunächst jedoch nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Bitte beachten Sie, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in unseren Räumlichkeiten zwingend vorgeschrieben ist. Ebenso ist es notwendig, dass wir Ihre Kontaktdaten aufnehmen und im Fall eines Covid 19-Infektionsgeschehens an das zuständige Gesundheitsamt weiterleiten.

Logo PuRSie benötigen Unterstützung bei Anträgen und anderen Schriftsachen? Sie haben Klärungsbedarf bei wichtigen Fragen des sozialen Lebens? Frau Zaharieva-Schmolke berät Sie gerne und unterstützt Sie auch bei eher unübersichtlichen Behördenangelegenheiten. Darüber hinaus organisiert sie im Nachbarschaftstreff im Albert-Schweitzer-Quartier Gruppenangebote für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche. Die Beratung und Information ist auf Deutsch, Englisch, Russisch, Tschechisch oder Bulgarisch möglich.

Über Nachbarschaftstreffs und Quartiere. Junge Leute teilen ihr Wissen über den Sozialen Raum mit.

Albert-Schweitzer-QuartierSchüler*innen der Theatergruppe der Hennigsdorfer Adolph-Diesterweg-Oberschule sprechen über die Funktion der Nachbarschaftstreffs und die Arbeit des Quartiers. Vor allem versuchen sie sich vorzustellen, wofür die Begriffe Quartier und Quartiersmanagement stehen.  Die Interviews mit den jungen Leuten wurden im Zuge einer Kooperation zwischen der Schule und dem Quartiersmanagement Albert-Schweitzer geführt. Das Radioprojekt rund ums Thema „Kopfkino – Geschichten zum Hören“ bietet dafür den Anlass.

Mehr zum Projekt finden Sie HIER

In diesem Medienworkshop „Mapping Stories“ setzen sich Kinder und Jugendliche visuell mit dem Stadtraum Hennigsdorf auseinander. Zum Abschluss konzipieren die Teilnehmer*innen eine öffentliche Präsentation der Projektergebnisse in Form von Ausstellungen. Das Projekt verknüpft medienpädagogische Methoden und Urbanes Lernen. Kooperationspartner der PuR ist der Verein Social Vision e.V.

Der Workshop richtet sich an einheimische und zugewanderte Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren, die in Hennigsdorf leben und sich für Fotografie, Audio und Film interessieren.

Einen aktuellen Bericht zum Projekt finden Sie in der Septemberausgabe 2020 der Mieterzeitung der HWB: https://wohnen-in-hennigsdorf.de/wp-content/Mieterjournal/September2020/html5.html#/1

KONTAKT

Mila Zaharieva-Schmolke

Mila Zaharieva-Schmolke
Integrationsmanagment

Nachbarschaftstreff, Albert-Schweitzer-Straße 4, 16761 Hennigsdorf
PuR gGmbH, Fabrikstraße 10, 16761 Hennigsdorf

Tel: 03302 / 499 80 802
Tel: 03302 / 499 80 355
Fax: 03302 / 499 80 222
E-Mail: integrationsmanagement@purggmbh.de