SozialarbeiterIn oder SozialpädagogIn als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

Die gemeinnützige PuR GmbH sucht zur Umsetzung der Sozialen Arbeit an der Grundschule „Theodor Fontane“ in der Stadt Hennigsdorf ab dem 01.01.2018 bis zum 31.08.2018 eine/n SozialarbeiterIn oder SozialpädagogIn als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Organisation und Durchführung von Einzelfallgesprächen und –hilfen
  • Soziale Gruppenarbeit sowie Eltern- und Familienarbeit
  • Angebote und Projekte im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Unterstützung, Beratung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen bei der Verwirklichung eigenen Ideen
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der Übergänge von der Kita in die Grundschule und von der Grundschule an die weiterführenden Schulen
  • pädagogische Gremienarbeit und Beratung
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit außerschulischen Partnern
  • Dokumentation und Evaluation der eigenen Arbeit

Wir erwarten von Ihnen

  • den Abschluss eines sozialpädagogischen Studiums (Dipl. – Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik oder B.A. Soziale Arbeit, B.A. Kindheitspädagogik bzw. Hochschulabschluss im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung in der Kindheit)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Eltern, Kindern und Jugendlichen
  • hohes persönliches Engagement und Kreativität
  • Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen

Wir bieten Ihnen

  • eine Vergütung entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzung nach dem Haustarifvertrag
  • die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Schulkollegium
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Stunden

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (schriftlich oder elektronisch) richten Sie bitte bis an die gemeinnützige PuR GmbH
z.H. Frau Koegst
Fabrikstr.10
16761 Hennigsdorf bzw. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .