"BegegnungsWerkstatt 39" am Konradsberg in Hennigsdorf

Die „BegegnungsWerkstatt 39“ am Konradsberg soll Menschen zusammenbringen die die Gesellschaft mitgestalten wollen. An uns liegt es nun, möglichst spannende und für die Region interessante Begegnungen unter diesen Menschen zu organisieren.
Ziel der "BegegnungsWerkstatt 39" am Konradsberg ist ein Ort der Begegnung, der Kreativität und der Impulssetzung für die Region Hennigsdorf, Velten und Oberkrämer zu werden an dem Menschen als Expert*innen ihrer Lebenswelt respektiert werden und man ihnen nicht belehrend oder pädagogisierend begegnet. Ein Ort an dem Menschen sich wahrgenommen fühlen und bereit sind, sich für und in die Gemeinschaft einzubringen. "Nicht über sie oder ohne sie" ist hierbei handlungsleitender Ansatz. Wo unterschiedliche Bevölkerungsgruppen aufeinandertreffen, entstehen Konflikte.
Den Auftakt für dieses mittelfristig zu realisierende Vorhaben bildet die Schaffung eines Treffpunktes und Begegnungsraumes  für Geflüchtete und Einheimische auf dem Gelände des JFFZ Konradsberg in der Parkstraße 39 in Hennigsdorf.

Gemeinschaftszentrum-gruppenfoto

Dieses Projekt ist am 09.04.2016 mit einer Ideenwerkstatt gestartet. Nach dieser erfolgreichen Auftaktveranstaltung wird nun der zweite Schritt vollzogen. Dieser beinhaltet die Instandsetzung  des neu gewonnenen Werkstattraumes. (Renovierung, Kücheneinbau, Malerarbeiten, Trockenbau etc.)
Hierfür konnten bisher 20 junge Geflüchtete aus der Unterkunft in Stolpe Süd als Helfer sowie zwei Sprachmittler  gewonnen werden.
Für die Realisierung der geplanten Arbeiten suchen wir noch Fachpersonal (Maler etc.) welches sich vorstellen kann unsere Arbeiten ehrenamtlich zu unterstützen. Vorstellbar wären auch kleinere Handwerksbetriebe, welche sich mit fachlichem Know How oder Sachspenden (Fliesen, Farbe o.ä.) in unser Projekt einbringen wollen.
Gerne können sich auch Bürger aus dem Gemeinwesen melden, die einfach nur helfen bzw. mit anpacken wollen.

Ansprechpartner :
Alexander Piskorz
Sozialpädagoge
03302 - 224 163
03302 - 499 801 72
0157 - 585 168 63
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2244 25408 1 g

www.oberhavel.de

facebook-logo Facebookseite zum Projekt

Gemeinschaftszentrum-zeitung

Gemeinschaftszentrum-maz