Küche

gemuese 2Die Nutzung der Küche erfolgt einmal wöchentlich von der Kochgruppe sowie punktuell von Projektteilnehmern der mobilen Jugendarbeit. Außerdem steht sie den Gästen für spontane Kochaktivitäten zur Verfügung.

Kochen in unserem Jugendhaus bietet die geeignete Basis, um Bildungsinhalte in punkto Ernährung zu vermitteln und mit gruppendynamischen Prozessen zu verbinden. Die Projektteilnehmer lernen Lebensmittel auf der Nährstoffebene kennen. Neben der Tätigkeit des Kochens erfahren die Jugendlichen von einer Fachkraft etwas über den Vitamingehalt, die Zusammensetzung (Fett- und Eiweißgehalt) und die Herkunft der Rohstoffe. Das bisherige Projekt der Kochgruppe wird zukünftig ergänzt durch die Kochgruppe des Projektes „ConnyKid".